Unternehmen

Natürlich Dielen!

Online-Kalkulator

DiPro: Natürlich Dielen!

Seit 1996 produzieren wir in Achern, später dann in Rheinau-Memprechtshofen,  hochwertige Massivholzböden in beeindruckenden Dimensionen. Ob elegante Schlossdielen oder wohltuende Riffeldielen für die Terrasse und den Balkon: wir haben Dielenböden für jeden Geschmack und jede Anforderung. Unsere Leistungen reichen vom Rundholzeinkauf über das Einschneiden der Stämme und Trocknen der Bretter bis hin zum Hobeln und Spachteln und anschließenden Verschicken der Dielen. Das bei uns verwendete Holz stammt ausschließlich aus unserer Umgebung – somit entfallen weite Transportwege zu Lasten der Umwelt. Für die Produktion der Dielen verwenden wir nur speziell ausgesuchte Hölzer.

Natur trifft moderne Technik: Ihr Holz ist willkommen

Mit unserer neuen computerunterstützten Hobelanlage können wir auf 0,1 mm genau arbeiten. Auf diese Weise garantieren wir unseren Kunden höchsten Verlegekomfort. Die DiPro Dielenproduktion bearbeitet auf Anfrage auch externes Holz. Lohnbearbeitung ist mit Leisten, Brettern oder Kanthölzern möglich.

Mit DiPro machen Sie Boden gut

Die Montage unserer Dielenprodukte ist kinderleicht. Massivholzdielen werden in der Regel mit der Holz-Unterkonstruktion verschraubt. Die Schrauben werden im 45°-Winkel zwischen Diele und Feder platziert, damit der Schraubenkopf durch die nachfolgende Diele wieder verdeckt wird und somit nicht sichtbar ist. Wir empfehlen alle 40 cm eine Schraube und einen Abstand zur Wand von 1,5 cm. Sie können die Aufbauhöhe (z.B. im Altbau) reduzieren, indem Sie vollflächig auf Estrich verkleben (www.sika.de) oder OSB-Platten verlegen und darauf die Dielen befestigen. Die optimale Verlegung erfolgt bei ca. 21°C und einer Luftfeuchtigkeit von 50-60%. Eine Montage ist alternativ auch mit Verschrauben (Dübeln auf Estrich) und dem Verkleben mit Spezialleim möglich.

Beraten Sie sich mit Ihrem Architekten oder Bodenleger über die beste Variante. Bei der Auswahl geeigneter Verlegearten sind wir gerne behilflich.

Lohnbearbeitung – Ihr Holz ist willkommen

Ein besonderer Service der DiPro Dielenproduktion: Wir verarbeiten nicht nur unser eigenes Holz, sondern auch das unserer Kunden. Die Lohnbearbeitung ist mit Leisten, Brettern oder Kanthölzern möglich. Unsere moderne, computerunterstützte Hobelanlage arbeitet im Hundertstelbereich. Namhafte Firmen mit hochwertigen Produkten zählen bereits zu unseren Kunden.

Die DiPro Dielenproduktion

  • trocknet
  • leimt (z.B. lose Äste bei Nadelholz vor dem Hobeln)
  • besäumt
  • hobelt
  • spachtelt
  • schleift
  • und kommissioniert die Hölzer ihrer Kunden

Die Abmessungen betragen:

  • Länge max. 13,50m
  • Breite max. 32cm
  • Höhe max. 20cm

Achten Sie bei Ihrem Holz darauf, dass es geradlinig geschnitten wurde, max. 18% Holzfeuchte hat, sauber ist und mindestens 20 cm über dem Boden gelagert wurde. Bei Lagerungen darunter sammelt sich durch das Spritzwasser des Regens Schmutz an der Oberfläche, welcher das Schneiden beeinträchtigt.

Der Richtpreis für das Lohnhobeln liegt bei 0,16 €/lfm (bei Leisten u.ä.). Je nach Dimension, kann sich der Preis verändern.

Mit unserem Online-Konfigurator können Sie sich kinderleicht und natürlich völlig unverbindlich ein individuelles Angebot für Dielen in Ihren Räumen erstellen lassen - zögern Sie nicht!

Online-Kalkulator